Die St. Galler Choral Stiftung wurde Anfang 2012 errichtet. Ihr Zweck ist es, die Choraltradition, insbesondere das kulturelle Erbe des St. Galler Chorals, lebendig zu halten und deren Pflege zu fördern.

Die St. Galler Choral Stiftung will die Kräfte der am Choral Interessierten bündeln. Sie macht Aufführungen von Choralwerken bekannt und fördert sie, besonders im nichtliturgischen Rahmen. Sie initiiert und unterstützt Projekte zur Erschliessung und zur Verbreitung der St. Galler Choralmusik.